Leserbrief im Wochenblatt

Seit 6 Jahren darf ich zusammen mit meiner SP-Kollegin Miriam Locher die sozialen und ökologischen Anliegen aus Münchenstein und Arlesheim im Landrat vertreten. Die Arbeit macht mir grosse Freude – ich engagiere mich sehr gerne für eine gute Gesundheitsversorgung, bezahlbare Wohnungen und eine Klimapolitik, die den Namen verdient. In den letzten Jahren konnten wir in diesen Bereichen auch einige Erfolge erzielen: Wir haben erreicht, dass  Familien wieder stärker mit Prämienverbilligungen unterstützt werden. Ausserdem ist endlich ein Gesetzesprojekt unterwegs, mit dem bezahlbare Wohnungen gefördert werden. Und wir haben für das Energiepaket deutlich mehr finanzielle Mittel bereitgestellt. Damit werden energetische Hausssanierungen unterstützt.

Wir machen vorwärts: Gerade in der Kaufkraftkrise, wenn die Kosten für Wohnen, Energie und Gesundheit massiv steigen, muss die Politik für mehr sozialen Ausgleich sorgen. Es freut mich daher sehr, wenn Sie bei den Landratswahlen die SP-Liste 2 unterstützen. Sehr gerne würde ich vier weitere Jahre im Landrat mitarbeiten. Für den Regierungsrat kann ich Kathrin Schweizer (bisher) und den neuen Kandidaten Thomas Noack empfehlen – die beiden sind erfahren und werden die sozialen und ökologischen Themen in der Regierung voranbringen. Danke für Ihre Unterstützung!

Adil Koller, Landrat SP

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.